Heiraten mit Kindern für eine kinderfreundliche Hochzeit

Heiraten mit Kindern? Bei eurer Hochzeit dürfen die kleinen Gäste nicht fehlen? Dann findest du hier clevere Tipps, damit auch alle Kinder bei eurer Trauung eine fantastische Zeit haben.

Zunächst sei einmal gesagt – ob ihr Kinder zu eurer Hochzeit einladen wollt oder nicht ist absolut eure Sache 🙂 Wenn ihr sie einladet gibt es einiges zu beachten, damit sich die Kleinen nicht langweilen. Daher ist es wichtig vorab zu überlegen, wie Kinder während einer Hochzeit einbezogen werden sollen und wie man sie am besten unterhalten kann.

Wie stark möchtet ihr Kinder einbeziehen?

Das ist die erste Frage, die ihr euch stellen solltet, wenn ihr euch an die Planung eurer Hochzeit mit Kindern macht. Sollen Kindern Aufgaben im Rahmen der Trauung bekommen oder sind sie „einfach nur“ Gäste? Berücksichtigt das Alter der Kinder und auch die Erwartungshaltung der Eltern. Wenn ihr die Kinder während der Trauung – egal ob kirchlich, standesamtlich oder frei – einbeziehen möchtet, denkt daran rechtzeitig mit den Eltern darüber zu sprechen.

Eine frühzeitige und genaue Planung ist hier wichtig, damit es für euch, die Kinder und Eltern stressfrei und spaßig wird.

Einfach heiraten?

Werde Teil der kostenlosen E-Mail-Community mit exklusiven Tipps und Angeboten für deine entspannte Hochzeitsplanung. Als Willkommensbonus erhältst du die ultimative Hochzeits-Checkliste.

Möglich Aufgaben für Kinder an eurem großen Tag sind:

  • Ringträger in der Kirche
  • Blumen streuen und Seifenblasen steigen lassen
  • Lesungen in der Kirche oder während der freien Trauung
  • Gäste begrüßen und an ihre Sitzplätze bringen
  • Gastgeschenke überreichen
  • Geschenke entgegennehmen
  • Teilnahme an Zeremonien einer freien Trauung, wie beispielsweise der Sandzeremonie
  • Rede halten
  • Show-Einlage wie ein besonderes Lied singen

Wichtig: Übt mit allen Kindern, die eine Aufgabe haben. So vermeidet ihr, dass sie am Hochzeitstag gestresst oder ängstlich sind. Und auch wenn den Kleinen ein Fauxpas passiert – nobody is perfect und vor allem Kinder müssen es nicht sein! Erwartet keine Perfektion beim heiraten mit Kindern – es ist eine Hochzeit und keine Show.

Mit Kind auf Hochzeit - Tipps damit sie glücklich werden
Teile diesen Beitrag auf Pinterest, Facebook und Co. und helfe anderen Bräuten. Share the love <3

Nicht unterschätzen: Die Bekleidung

Auch wichtig beim Heiraten mit Kindern: Damit sich die Kinder während ihrer Aufgaben und am gesamten Hochzeitstag wohl fühlen, sollte bei der Hochzeitsplanung ein wichtiger Punkt nicht vergessen werden: Die Kleidung der kleinen Gäste.

Idealerweise bezieht ihr die Kleinen bei der Kleiderwahl mit ein, damit am großen Tag nicht plötzlich Tränen auftauchen, weil das hübsche Kleid zu unbequem ist oder die Fliege am Hals kratzt. Das die Kleidung dem Wetter entsprechend nicht zu warm oder zu kalt sein sollte, versteht sich sicher von selbst.

Heiraten mit Kindern: So hältst du kleine Gäste Laune

Damit den kleinen Gästen nicht langweilig wird und gut gelaunt bleiben, gibt es einige effektive Lösungen:

  • Bereite passende Spiele für Kinder vor, wie Malbücher, Puzzles oder Bücher.
  • Kinderfreundliche Gastgeschenke, die die Kinder während der Hochzeit nutzen im Anschluss mitnehmen können: Wie Springseile, Bälle oder Luftballons.
  • Wenn deine Location es zulässt, richte eine kleine Kinderecke ein, damit alle Kinder gemeinsam spielen können und sich nicht an den Tischen ihrer Eltern langweilen.
  • Lass das Catering kinderfreundliche Gerichte vorbereiten. Essen das sie kennen und mögen hebt die Laune!
  • Eine Candy Bar mit leckeren Süßigkeiten ist eine weitere Möglichkeit um die Kleinen zu beschäftigen und aufzumuntern.
  • Trenne Teenager und kleine Kinder – Teenager wollen nicht am „Kindertisch“ sitzen.
  • Denke an Hochstühle für die Kleinsten. Babys sind gerne mitten im Geschehen – wenn sie nichts sehen, beginnen sie häufig an zu weinen. Zusätzlich ist das Füttern so einfacher für die Eltern.
  • Wenn euer Budget es zulässt engagiere eine professionelle Kinderbetreuung.
  • Richte in einem ruhigen Eck eine Schlafecke ein, damit sich die Kleinen erholen können – und die Eltern länger bleiben können!
  • Idealerweise hat eure Feier-Location eine freie Fläche zum Rennen und Toben. Wenn sie gleichzeitig etwas in der Natur entdecken können – umso besser!
  • Outdoor-Spiele wie Dosenwerfen, Riesenjenga oder klassisches verstecken spielen hilft Kindern die Zeit zu vertreiben und sich auszupowern.

> Lesetipp: Fotoaufgaben für eure Hochzeitsgäste – inklusive Freebie! (opens in a new tab)“ rel=“noreferrer noopener“ class=“rank-math-link“>>> Lesetipp: Fotoaufgaben für eure Hochzeitsgäste – inklusive Freebie!

Einfach heiraten?

Werde Teil der kostenlosen E-Mail-Community mit exklusiven Tipps und Angeboten für deine entspannte Hochzeitsplanung. Als Willkommensbonus erhältst du die ultimative Hochzeits-Checkliste.

Das waren sie, meine Tipps zum Heiraten mit Kindern. Hast du mehr Tricks, wie die kleinen Gäste sich gut auf einer Hochzeit unterhalten können? Dann hinterlasse einen Kommentar!

Teile diesen Beitrag auf Pinterest, Facebook und Co. und helfe anderen Bräuten. Share the love <3