Einfach günstige Hochzeitsdeko!

Eine Hochzeit kann sehr teuer werden – vor allem die Hochzeitsdeko!

Also warum nicht etwas Geld mit gebrauchter Hochzeitsdeko sparen? Egal ob Kerzenhalter, Vasen, Teller und Besteck oder komplette Traubögen – viele Bräute bieten ihre Hochzeitsdekoration nach ihrer Hochzeit zum Verkauf an. Da die Dinge meistens nur einmal gebraucht worden sind, sind sie oft auch wie neu!

Also tu deinem Geldbeutel und der Umwelt etwas Gutes und stöbere doch einmal nach gebrauchter Hochzeitsdekoration.  Oft werden auch individuelle DIY-Projekte nach Hochzeiten verkauft und du kommst so an einzigartige Einzelstücke! Auch ich habe nach meiner Hochzeit einige DIY-Dekoration verkauft, unter anderem einen Sitzplan aus einem antiken Holzrahmen.

Ich habe dir hier 11 verschiedene Plattformen und Möglichkeiten zusammengeschrieben, wo du gebrauchte Hochzeitsdeko für deine Traumhochzeit finden kannst. Viel Spaß beim Shoppen!

Gebrauchte Hochzeitsdeko online kaufen

  • Facebook Gruppen: Suche in Facebook einfach nach Begriffen wie „Hochzeit Deko verkaufen“ oder „suche Hochzeitsdeko“
  • Facebook Marktplatz: hier findest du vor allem Deko von regionalen Bräuten aus deiner Region
  • Weddista.de – Dein Hochzeits-Marktplatz
  • eBay: achte hier darauf, dass du wirklich Angebote von ehemaligen Bräuten nutzt und keine „Fake-Angebote“ aus Fernost!
  • eBay-Kleinanzeigen: ebenfalls gut für regionale Angebot aus deiner Gegend
  • Kleiderkreisel: weniger Deko, dafür umso mehr getragene oder sogar ungetragene Hochzeitsschuhe und Hochzeitskleider
  • Mädchenflohmarkt
  • shpock
  • Brautflohmarkt – aktuell geschlossen

Günstige Hochzeitdekoration offline finden

  • „Normale“ Flohmärkte – halte nach Haushaltsauflösungen Ausschau, hier kannst du tolle Vintage-Stücke oder Boho-Pieces finden!
  • Hochzeitflohmärkte, beispielsweise FromBride2Bride in Hamburg. Gibt es hin und wieder in größeren Städten – schau einfach mal auf der Website deiner Gemeinde nach

>>> Lesetipp: 10 Spartipps für deine Hochzeit!

Tipps für den Kauf

  1. Kaufe mit Konzept. Überlege dir mit deiner besseren Hälfte vorab genau, wie ihr euch eure Hochzeit vorstellt und kaufe nur dann die Hochzeitsdeko, die du wirklich brauchst. So verhinderst du, dass zum Schluss nichts zusammen passt.
  2. Achte auf die Mengen. Wenn du beispielsweise weißt, dass ihr zehn einzelne Tische haben werdet, an denen eure Gäste sitzen werden, dann benötigst du auch zehn Tischkartenhalter. Es bringt dann leider auch nichts, wenn du gebrauchte Hochzeitsdeko günstig findest, es aber zu wenige sind.
  3. Schau genau hin: Idealerweise kannst du dir die Dekoration vor dem Kauf ansehen. Prüfe, ob die Hochzeitsdeko bereits die ein oder andere unübersehbare Macke hat. Falls Mängel für dich in Ordnung sind, versuche den Preis nachzuverhandeln!
  4. Überlebt die Deko den Versand? Falls du dir Hochzeitsdeko schicken lassen musst, überlege dir, ob die Dekoration den Postversand unbeschädigt überstehen kann. Filigrane Objekte und Zerbrechliches muss gut verpackt werden!
  5. Frage nach: Vielleicht findest du ein Dekorationsobjekt wunderschön, aber weißt nicht genau, wie man es am besten einsetzt? Frag bei der Braut, die die Deko verkauf einfach nach! Vielleicht schickt sie dir auch ein Foto der aufgebauten Dekoration?

Hast du weitere Tipps, wo Braut (oder Bräutigam) günstig gebrauchte Deko für die Hochzeit finden kann? Dann schreibe einen Kommentar?

Falls dir der Beitrag gefallen hat, würde ich mich sehr freuen, wenn du diesen Beitrag teilst. Share the love und helfe einer anderen Braut weiter! 🙂

günstige Hochzeitsdeko
Share the love, hilf anderen Bräuten und teile diesen Beitrag!

Bilder via Canva.