Hochzeitstrends 2022 - Brautkleider, Celestial, Tarot und mehr!

Neues Jahr, neue Hochzeitstrends! Natürlich gibt es auch im Jahr 2022 viele neue Ideen für die den schönsten Tag im Leben. Damit du es einfach hast, habe ich mich in Deutschland und Welteweit umgesehen und in den aktuellen Trendthemen gestöbert. Meine liebsten Inspirationen für das Hochzeitsjahr 2022 findest du hier. Viel Spaß beim Stöbern, vielleicht ist ja auch etwas für euren Hochzeitstag dabei!

Hochzeitstrends 2022: Die neuen Brautkleider

Fangen wir mit einem Thema an, bei dem sich wie jedes Jahr so einiges tut: Bei den Brautkleidern! Generell werden wir in diesem Jahr wohl etwas weniger pompöse Ballkleider und Prinzessinnenkleider sehen. Stattdessen werden wir wohl mehr davon sehen:

Statement Ärmel

Bräute im Jahr 2022 werden besonders auffällig! Besonders im Trend sind dieses Jahr bei Brautkleider die Ärmel – aber neu gedacht. Egal ob extrem voluminös, mit Franzen, Schleifen oder besonders viel Verzierung, erlaubt ist, was gefällt!

Natürlich kann an ein Kleid ohne Ärmel auch zusätzlich Ärmel befestigt werden oder du nutzt einen Topper. Letztere sind auch super, falls du in kühleren Monaten heiraten möchtest.

Achte nur beim Kauf darauf, dass du deine Arme bequem nach oben strecken kannst, und die Ärmel dich nicht einengen. Dann ist der Hochzeitstanz auch kein Problem :)

Korsagen

Auch zu den Hochzeitstrends 2022 gehört dieser Brautkleidstil – besonders schön mit fließenden Stoffen kombiniert erobern dieses Jahr auch Korsagen unsere Hochzeitsherzen: Blickdicht oder leicht transparent, mit Spitze oder bestickt sind sie ein bezaubernder Blickfang. Achte auch hier darauf, dass das Kleid sich bequem tragen lässt und du dich gut bewegen kannst, ohne dass die Stäbchen der Korsage stören.

Übrigens: Wenn du möchtest kannst du auch eine Hochzeitskorsage mit einem passenden Tüllrock kombinieren. Hier ist Mix and Match möglich!

Kleider im Empire Stil

Angelehnt an die Mega-Erfolgsserie 2021 können wir uns wohl auf traumhafte Hochzeitskleider á la Bridgerton freuen. Daphne Bridgerton trägt in der Netflix-Serie passend zur Regentschaftszeit in der Serie Kleider im Empire Stil. Das heißt: Eng anliegend direkt unter der Brust fallen sie danach weich und locker zu Boden. In Kombination mit kleinen Puffärmeln, dezenter Spitze und kleinen Details wie einem silbernen Brustband sind diese Kleider die Ideale Inspiration für dein Hochzeitskleid!

Hier findest du schöne Beispiele für Hochzeitskleider im Regency Stil:

Hochzeitstrend 2022 für alle Bereiche: Perlen

Der nächste Trend lässt sich nicht nur bei Hochzeitskleidern und Brautaccessoires spielen, sondern auf der gesamten Hochzeit von Deko bis hin zum Hochzeitstorte: Perlen! Edle, perlmuttfarbene Perlen verleihen eurer Trauung sofort einen Hauch von Eleganz.

Bei der Hochzeitsdeko kannst du Perlen wunderbar mit anderen, modernen Elementen verbinden: Kombiniere Perlenschnüre mit zarten Bändern für einen eleganten Look. Oder wie wäre es wenn du Perlenstränge mit Trockenblumen und gröberen Stoffen kombinierst?

Das tolle an Perlen ist ihre Viefältigkeit: Allein genutzt für einen Vintage-Look bis zur Ergänzung von weiteren aktuellen Trends wie dem Boho-Look kannst du so unglaublich viel verschiedene Looks zaubern!

Hier habe ich dir ein Pinterest-Board mit unterschiedlichen Ideen zusammengestellt.
Folge mir am besten direkt auf Pinterest, um immer direkt die neusten Ideen und Trends für deine Hochzeit zu bekommen!

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Hochzeitstrend 2022: Celestial Wedding – Mond & Sterne

Kosmisch feiern ist angesagt! Der Trend rund um Mond und Sterne lässt sich aktuell nicht nur bei Hochzeiten sehen. Auch dieses Thema kann genauso wie Perlen auf vielfältige Art und Weise auf einer Hochzeit gespielt werden. Bei Celestial Weddings geben Monde und Sterne da Design vor: Sie können in die Tischdeko und auf der Papeterie eingebunden werden. Das Farbschema ist häufig dunkelblau mit goldenen Akzenten, damit die goldenen Sterne wirklich schön zur Geltung kommen!

Du kannst dir schwer etwas darunter vorstellen? Dann schau mal hier:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Dekoriere mit von der Decke hängenden Sternen (schau doch mal bei alter Weihnachtsdeko ;) ) oder bastele dir einen Fotohintergrund aus dunkelblauem Stoff mit funkelnden Mond-Sternen-Girlanden. Natürlich gibt es auch Cake Topper und Co. bereits in dem Trend-Motiv.

Besonders angesagt aktuell: Brautkleider und Brautaccessoires passend zum Thema Mond und Sterne!

Für Hochzeitsdeko im Celestial Sytle gibt es auch wunderschöne Möglichkeiten: Kombiniere beispielsweise ein kräftiges Blau mit silbernen Akzenten und schwarz-glitzernden Details. Die Form des Mondes kannst du auf Einladungs- und Sitzkarten, oder bei der Tischdeko aufgreifen. Wer will, kann diesen Hochzeitstrend sogar mit dem Boho-Stil verbinden! Besonders cool: Neon-Schriftzüge mit passendem Text!

Der Trend für viel Unterhaltung: Tarot Karten legen

Passend zu dem kosmischen Hochzeitstrend Mond und Sterne gibt es eine weitere tolle Idee für dich: Wie wäre es mit einer Tarotkartenlegung auf deiner Hochzeit?

>>> Lesetipp: So vermeidest du schlechte Stimmung am Hochzeitstag!

Tarotkarten erfreuen sich generell immer größerer Beliebtheit – und warum auch nicht? Tarotkarten sollen dir einen Blick in deine eigene Seele geben können, und vielleicht sagen sie mit ein bisschen Glück ja auch deine Zukunft voraus? So oder so ist es auf jeden Fall ein lustiger Zeitvertreib für deine Hochzeitsgäste und bietet sicher das ein oder andere schöne Fotomotiv! Bereite auf deiner Hochzeit eine kleine Ecke hierfür vor: Ein kleiner, schön geschmückter Tisch mit zwei, drei Stühlen, gedämpftes Licht und ein Set Tarotkarten – fertig! Für Anfänger gibt es auch Sets mit Tarotkarten inklusive Anleitung.

Der leckere Hochzeitstrend 2022: Anti-Schwerkraft-Torten

Ein meiner Meinung nach weiterer, wahnsinnig kreativer Hochzeitstrend 2022 sind Anti-Schwerkraft-Torten! Im Englischen auf Anti Gravity Cakes genannt, scheint bei diesen Hochzeitstorten ein Teil der Torte zu schweben!

Das Geheimnis dahinter? Ein besonderer Tortenständer, der aufgelegt und mit einer seitlichen Stütze das Gewicht der oberen Tortenstücke trägt. Die seitliche Stütze wird einfach mit Blüten, Blumen oder Greenery versteckt – und schon schein die Torte teilweise zu schweben! Wie ich finde ein wunderschöner Effekt, der sich mit jeder Art von Torte kombinieren lässt. Egal ob klassisch mit Fondant oder Naked Cake, dieser Trend ist so individuell wie du!

Welcher ist dein liebster Hochzeitstrend 2022? Welchen Trend hast du im Auge, den wir hier vielleicht noch ergänzen sollen?

Schreibe einen Kommentar und lass es mich wissen! :)

Hochzeitstrends 2022
Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn doch auf Pinterest! :)

Bilder via Canva, Diemer.de sowie den jeweils verlinkten Shops auf Etsy.de.